Eva Nacke und ihr Tanz-Team geehrt

Text: Heinz Haupt Bunnen (hh) Stimmung war Trumpf beim Sportlerball, den der DJK SV Bunnen jetzt bei sehr gutem Besuch im Saal der Gaststätte „Lübken“ in Bunnen gefeiert hat. Neben Tanz, Musik und Unterhaltung standen Ehrungen verdienter Sportlerinnen und Sportler im Mittelpunkt der Veranstaltung, zu der Vereinschef Ludger Frische auch Vertretungen der örtlichen Vereine sowie Gäste der Sportvereine Essen und Bevern begrüßen konnte. „Zur Mannschaft des Jahres“ wurde die von Eva Nacke und Claudia Theile trainierte Gymnastik-Tanzgruppe „Poetry in Motion“ proklamiert. Die Gruppe hatte am gleichen Tag bei einem Tanz- und Gymnastikwettkampf des Niedersächsischen Turnerbundes in Verden in beiden Kategorien die Meistertitel abgeräumt und sich danach in Sportlergarnitur auf den Weg nach Bunnen gemacht, um dort beim Sportlerball mit einer großartigen Showeinlage zu glänzen. Als „Sportlerin des Jahres“ wurde Eva Nacke gefeiert und Daniel Lüllmann wurde als „Sportler des Jahres“ von den Vereinskameraden umjubelt.

Mit viel Lob und mit einem Präsent als Dank für sein vieljähriges Engagement als Obmann der Herrenfußballabteilung wurde Martin Kalvelage verabschiedet. Für Ehefrau Monika gab es einen prächtigen Blumenstrauß. Annabelle Hoesen und Sabrina Springer wurden mit bronzenen Verdienstnadeln ausgezeichnet. Aus einer Tombola mit vielen wertvollen Preisen konnte Thomas Grühs als Hauptpreis ein Fahrrad mit nach Hause nehmen, und Josef Schönhöfft war glücklicher Gewinner eines Tablet-PC.

 Vereinschef Ludger Frische ehrte Eva Nacke als „Sportlerin des Jahres“ und Daniel Lüllmann als „Sportler des Jahres“.

 

Mannschaft des Jahres "Poetry in Motion"

Bilder: Lea-Sophie Scheve

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok